Spiegel nach Maß von Melody

An eine bestimmte Ecke soll ein Spiegel, nicht so hoch wie die sonstigen Ganzkörperspiegel, dafür auch nicht so breit, aber zum Stellen statt zum Hängen. So viel Platz wie es gibt soll praktisch, nicht quadratisch, aber gut - aber vor allem exakt mit einem großen Spiegel ausgefüllt werden, ohne dass man gleich viele Hunderter für eine Maßanfertigung bezahlt, denn es ist in diesem Fall ‘nur’ ein Gebrauchsspiegel: Bei diesem »Problem« hilft mir jetzt Spiegel-shop.de.

Ein Palm Argento wird es. Sehr freundliche Beratung, erst bei Ebay, dann per Mail und schließlich am Telefon. Ich bin gespannt.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Auf der Suche nach einem Badspiegel sind wir dort auch mal gelandet - da er mit Beleuchtung sein sollte, ging es dann weiter zu http://www.schreiber-licht-design.de ... dort online den Wunschspiegel zusammengestellt und ... uiuiui ... bisschen teuer ... wir müssen wohl erst mal weitersuchen.
Schön dass ihr schon einen Spiegel gefunden habt. :-)

daskleinegelbehaus  am  06. Oktober 2006



Danke sehr :-) Er soll erst mal nur die Heiztherme abdecken, und da ist diese Preislage ganz in Ordnung. Hoffentlich krieg ich bald mal bessere Fotos hin.

Könnt Ihr die Beleuchtung nicht selbst anbringen, oder soll sie *im* Spiegel sein? Ich drück die Daumen für die Problembehebung im Badezimmer, lese gespannt mit.

Melody  am  06. Oktober 2006



Das erinnert mich wieder daran, daß ich auch noch einen Spiegel für die eine Wohnzimmerwand bzw. Esseckenwand holen wollte.

Jens  am  07. Oktober 2006



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?

« « Der selbstgebaute Kleiderschrank ... | Wieder was ... » »