Regale von Melody

Ist das jetzt ein www.buchblogger.de Eintrag oder einer für dies Blog? Egal :-) Bei Gelegenheit muss ich Frau Kaltmamsell fragen, ob sie mit Lundia oder Paschen zufriedener ist. Nicht, dass wir schon so weit wären. Das kann noch dauern, doch die Wand ist bereits reserviert. Die größte in der ganzen Wohnung, versteht sich.

Unser Tischler baut sicher auch Regale, fällt mir gerade ein.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Der erste Entwurf für mein Haus war eine zweigeschossige Bücherwand in einem Wohnzimmer mit doppelter Raumhöhe und Galerie. Die anderen Zimmer verteilten sich drum herum. Ich weine diesem Entwurf (der exakt so alt ist wie meine jüngste Tochter) heute noch nach. Die Architektin hat ihn solange kaputtoptimiert, dass ich nach 6 Monaten entnervt aufgegeben habe und das jetzige Haus “von der Stange” habe bauen lassen. Ich würde “Paschen” bevorzugen.

Feli  am  26. Juli 2007



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Welche Jahreszeit kommt nach dem Sommer?

« « Abgeschafft. | Countdown: 10 » »