Heizen mit Holz von Melody

Die Vorteile zum Beispiel einer Pelletsheizung sind mir durchaus klar: Man heizt mit einem nachwachsenden Rohstoff, das im Idealfall sogar als Nebenprodukt irgendeiner anderen Geschichte anfällt, so dass man sich meistens regional und ohne teure Anfahrt mit Pellets beliefern lassen kann.

Eine Ladung Pellets kauft man jedenfalls sicherlich schneller und mit weniger organisatorischem Drumherum als eine Lieferung Heizöl - und man braucht auch keinen speziellen Tank, sondern einfach nur eine Aufbewahrungsmöglichkeit. Preisvergleiche mit anderen Brennstoffen habe ich selbst nicht, aber ich erinnere mich an zwei, drei Gespräche mit Pellets-Heizern, die von einer bemerkenswerten Ersparnis sprachen (wobei das sicherlich auch immer ein bisschen auf das zu beheizende Objekt und die eigenen Ansprüche ankommt, aber wie gesagt - mein Vater spart ja offensichtlich auch).

Die Holzheizung an sich bietet also sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich einen Vorteil. Nachteile gibt es natürlich auch, Brennholz oder Pellets muss man erst mal lagern können. Obwohl sie am gleichen Ort aufgeschüttet werden könnten, wo sonst ein Öltank steht - der außerdem noch regelmäßig auf Dichtheit geprüft werden muss, das ist bei Holzpellets ja nun mal nicht der Fall. Das macht die Anschaffung einer Pelletsheizung immer dann schwierig, wenn man sich solchen Lagerplatz mit anderen teilt – wenn man sich wie wir für eine Eigentumswohnung statt für ein Haus entschieden hat.

Es gibt aber noch einen anderen Grund, aus dem wir wieder eine Gastherme in unserer Wohnung haben und aus dem eine Holzheizung für uns nicht in Frage kommt:

Der dritte Stock. Wer hat schon Lust oder Kapazitäten, das Zeug hoch zu schleppen? Denn so viel Brennholz an oder im Wohnraum zu lagern käme für uns als Opfer eines Hausbrands sowieso nicht in Frage.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Hallo nach Duesseldorf !
Jonny Jonnsen, der beruehmteste Blockhausbauer hier im Cariboo hatte eine Annonce in der hiesigen Freepress ; 1 Truck Firewood 20 $, fuer Rentner 10 $
Und schon hatte er einen neuen Kunden ! Es sind Abfallreste, die beim Blockhausbau ueberbleiben, Kloetze 40 bis 50 cm lang, im Schnitt 40 bis 50 cm Durchmesser ( wenn es laenger ist, nimmt man halt die Kettensaege ) Ich brauche im Winter 12 Trucks
( Ladeflaeche 8 x 4 feet,3 Feet hoch )sauber geschaeltes Holz fuer 120 $ ( Heizoel waere 3.600 $)
Aber BC. ist ein Holzland, kein Vergleich mit Germany !
Liebe Gruesse aus Canada
DV

Joe B. Heine  am  18. Oktober 2012



Hallo Papa,
aber wo lagerst du denn 12 Ladungen, oder holst du alles auf einmal?

Ich wäre momentan schon froh, wenn wir einen funktionierenden Durchlauferhitzer hätten, aber das Übergangswohnen ist ja bald vorbei.

Carola  am  18. Oktober 2012



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
1 + 1 = ?

« « Typisch Frau im Baumarkt. | Noch mehr Baustellengeschichten: Das Balkondach. » »