Handwerk hat goldenen Boden von Volker Koenig

Sagt der Volksmund.

Scheint auch was dran zu sein. Nachdem ich beim Verlegen von Laminat meine Grenzen erkennen musste und die Tür (dazu später ein Eintrag) eingebaut ist, haben wir versucht, die kleine Treppe hinter der Tür mit Laminat zu schmücken.

Das entpuppte sich als knifflig. Ich schätzte, dass wir zwei Tage mit der Diele beschäftigt sein würden. Das nagt an den Nerven, und in derselben Zeit hätte ich auch die gesamte Elektrik im 1. Stock machen können.

Also telefonierte ich unter Raumausstattern im Nahbereich herum, bis einer so gnädig war, auf die Frage “Verlegen sie auch Laminat?” nicht prustend loszulachen.

Um 18:00 Uhr wartete ich auf den Mann

 

Um 19:00 Uhr hatte ich noch einen Tierschutztermin und holte uns dann noch schnell was im Supermarkt.

Um 20:10 kam ich zurück und Petra hatte gerade alles mit ihm besprochen.

    Nur einige Zitate:
  • Das ist alles kein DIN hier, da kann ich nicht nach Quadratmetern abrechnen.
  • Das Laminat hat ja gar keine Trittschalldämmung
  • Das Material ist für eine Praxis ungeeignet, da müssen Sie mindestens Härte 31 nehmen, eher 33
  • Der Boden muss erst komplett geschliffen werden
  • Das ist alles kein DIN hier, da kann ich nicht nach Quadratmetern abrechnen
  • Hier brauchen zwei Gesellen zwei Tage
  • Jede Stunde kostet 36 EUR + Steuer
  • Außerdem hab ich gar keine Zeit, so viele Aufträge habe ich.

Ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Auf dem Karton stehen die Härte (33) und die in das Laminat integrierte Trittschalldämmung beschrieben.

Hätte er nicht gleich sagen können, dass er keine Kapazitäten für Kleinaufträge von 20m² hat? Dann hätte ich mir nicht die Beine in den Bauch gestanden.

P.S.: Für das Verlegen von 16m² Laminat in einem quadratischen Raum haben wir zu zweit 2 1/2 Stunden gebraucht.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Für so kleine Jobs sind diese Handwerker/Hausmeister-Services wahrscheinlich besser geeignet. Das ist meist ein gelernter Schreiner, der das vielleicht sogar mit noch viel mehr Liebe macht und sich auch noch anstrengt.

Thomas J.  am  30. August 2006



In der Tat. Ich hab das jetzt bei myHammer ausgeschrieben, nachdem ich heute wieder dreimal (sozusagen) schallendes Gelächter gehört hab, als ich nach Laminatverlegung gefragt hab. Bei den ersichtlichen Marktpreisen denke ich, dass 350 Euro (statt der 1336 EUR des Inneneinrichters!) eine ganz gute Summe sind (für’s Doppelte legen die Betriebe 80m²).
Manche Gewerke sollen sich mal nicht aufregen, dass Kunden zu myHammer abwandern. Sie provozieren das selber.

Volker Koenig  am  30. August 2006



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Ampelfarben: rot, gelb, ... ?

« « Und noch eine Baustelle | Die Heizkörper sind da » »