Imperativ Glaspaneele von Ikea von Melody

Die Imperativ-Glaspaneele von Ikea sollten heute als Alternative zum Fliesenspiegel an die Wand gebracht werden. Wie sich herausstellte, sind sie gar nicht transparent und aus Milchglas, so wie sie in der Ausstellung aussahen - leider. Die hässlichen Dinger sind nämlich Milchglas mit weiß lasierter Rückseite und somit für 99% aller Küchen unbrauchbar, da sie wohl eher nicht zu Holz oder irgendwelchen Farben passen, das sieht bestimmt nur nach Billiglösung aus, wenn man die hässliche weiße Rückwandlasur mit andersfarbigen Oberflächen kombiniert.

Bei uns geht es, weil unsere Schränke weiß sind, aber wirklich begeistert sind wir nicht.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Oje - die wollten wir eigentlich auch haben. :( Da muss ich wohl nochmal intensive vor-Ort-Marktforschung betreiben. Bei uns soll das ja zu einer Värde-Küche kombiniert werden (allerdings einer reichlich modifizierten Version davon, voraussichtlich mit Aluoptik-Arbeitsplatte).

Beate  am  15. September 2006



Also ausgepackt sahen sie nicht schön aus, angebracht hab ich sie noch nicht wieder gesehen, ich war zuerst ganz schön enttäuscht - weiße Glaspaneele, naja. Ich wollte TRANSPARENT *grummelgrummel* :-)

Melody  am  15. September 2006



Das Problem ist eher, dass sich die meisten Kunden beschweren würden, wenn das Glas echtes Milchglas WÄRE.

Wenn Glas nicht von hinten lackiert (nicht lasiert. Lasur ist wasserlösliche transparente Farbe, die an und für sich nicht auf Glas hält, weil abperlt)ist, sieht man auch bei Milchglas oder Verbund-Sicherheitsglas mit opaker Folie dazwischen IMMER den Hintergrund.
Was bei weißer Raufaser oder alten Fliesen die man verblenden wollte eher weniger der Hit ist. :-)

Nette Grüße, Britta

the-sun  am  18. September 2006



Hallo, ich suche noch so ein Wandpaneel mit den Maßen 60x45cm. Hat noch jemand eines zum Verkauf?
Das wäre so super, vielen Dank und viele Grüße,
Kirsten Baum

Kirsten Baum  am  02. September 2008



Hallo Kirsten, am besten die Ikea-Hotline anrufen, die können dir sofort sagen, wo welche verfügbar sind - im Katalog stehen sie, also gibt es sie noch irgendwo.

Carola  am  02. September 2008



Hallo Kirsten,
hast du die Wandpaneele gefunden?
Ich suche die auch, hat jemand vielleicht die zum Verkauf?

Alex  am  08. September 2008



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
1 + 1 = ?

« « EINGANG IN DER ..... | Küche bei Nacht » »