DIY@tv von Thomas J.

Die Herbstsaison hat begonnen, und auf allen Kanälen wird gewerkelt, was das Zeug hält. Bei Wohnen nach Wunsch: Das Haus arbeiten wenigstens die mit, die das in Auftrag gaben. Neu im TV, und das täglich: Mehrere Sendungen auf DMAX, dem “Sender für Männer”, der den Spiegel-TV-Haussender XXP ablöste. Dort läuft um 11.15 ein DIY-Format. Am Wochenende zeigen die, wie Engländer im Ausland Häuser kaufen und aufmöbeln. Und Werktags versuchen in Monster House mehrere Leute, unter Zeitdruck verrückte Umbauten zu schaffen. Da gehts dann auch nicht ohne Schimpfe vom Moderator.



Kommentare: (per RSS abonnieren)



Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Welches Tier miaut?

« « Vorher-Fotos | Einigermaßen überstanden ... » »