Die Sofas sind da! von Jens Matheuszik

So, endlich sind die Sofas da!
(eigentlich schon viel länger, aber ich komme erst jetzt dazu, hier davon zu berichten…)

Die roten Flokati-Kissen gehören übrigens nicht zum Lieferumfang und sind entweder “gräßlich” oder “passend zur Farbe des Teppichs und der Wände in der Essecke”. Kommt wohl auf den Betrachter drauf an. ;)

Foto(1339)

Ich schrieb ja hier schon im Beitrag Wohnzimmer zu voll und überladen? meine Wohnzimmer-Planungen (es wird wohl Variante 2 - 05.09.2006, 21.20 Uhr - werden), befürchtete einen Fehlkauf und jetzt sind die beiden Sofas - nachdem ich sie aus dem Verpackungsmaterial befreit habe - endlich da.

Hier noch einen anderen Blickwinkel:
Foto(1340)

Ich find die eigentlich ganz schön und glaube jetzt nicht mehr sooo an den Fehlkauf. Vielleicht hätte man doch mehr auf einer anderen Farbe bestehen sollen, aber das war angeblich nicht möglich.

Wie das ganze mit dem Couchtisch aussieht, kann man in diesem Beitrag erkennen.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Das Rot ist sehr schön, finde ich. Sieht nicht nach Fehlkauf aus.

Melody  am  11. Oktober 2006



Ich muß jetzt schauen, ob ich ggf. noch farbig passende Gardinen (die neuerdings fast nur noch “Schlaufenvorhänge” heißen) finde. Und dann sind die weißen “Flecken” über dem großen Sofa noch ggf. zu füllen. Vielleicht ein Bild? Mal schauen… ach ja, einen Spiegel soll es auch noch geben - aber an der langen Esseckenwand. Das vergrößert den Raum.

Jens  am  11. Oktober 2006



Ein Bild oder ein selbst zusammengestelltes Wandzitat: http://www.silbensalon.de

Melody  am  13. Oktober 2006



Wenn es noch neue “Schlaufenvorhänge” :-) gibt, dann würde ich damit farblich zwischen schwarz und rot vermitteln. D.h. mit einem Muster. Wäre das was?
LG, Heidi

Heidi  am  17. April 2013



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Welche Farbe hat eine Zitrone?

« « Lernkurve | Vorsicht, Märchensteuer » »