Der Brötje-Kundendienst war da. von Melody

Also nicht, dass ich ihm das nicht alles auch erklärt hätte, aber es ging sofort los mit “Da weiß ich nicht, was der Kollege / die Kollegen gemacht haben ...” und dann konnte ich es mir ja auch sparen, richtig?

Dafür wurde die zentrale Steuereinheit (Dings irgendwas, ich bin keine Fachfrau für Heizungen) ausgetauscht.

Jetzt wird gewartet, ob das nun die Lösung war.



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Brötje und der Fehler 169 (Probleme mit der Brenneroptimierung)

Noch innerhalb der Garantiezeit haben wir die Elektrode durch Brötje Mitarbeiter austauschen müssen. Nach einem sehr komplizierten Störmeldungsprozedere über den Fachhandel trat jetzt, 4 Wochen später der gleiche Fehler wieder auf.
Nach endlosen Minuten in der Brötje Warteschleife (zum 2ten mal) teilte man mir mit, dass Brötje leider meinen Ruf nicht annehmen kann und verwies mich an den Heizungsbauer. Nur dieser darf die Störmeldung an Brötje eingeben, ich würde zu gegebener Zeit einen Rückruf erhalten. Es werden selbst bei wiederholten Fehlern und Reklamationen keine direkten Endkundentermine vereinbart! Unglaublich dieser Service Abwehrdienst!
Vorher hatte ich 20 Jahre eine störungsfreie Vaillant Anlage - offensichtlich habe ich mich in 2009 falsch entschieden…..

Heß  am  20. Oktober 2010



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte beantworten Sie die folgende Frage:
Wie viele Stunden hat ein Tag?

« « Schalldämmung Bad, WC und Estrich | Merkwürdigkeiten. » »